Schule Forsmannstraße

Grundschule mit Vorschule in Winterhude

Unsere Vorschule

Wir sind eine Grundschule mit zwei Vorschulklassen, die beide im Standort Forsmannstraße zu finden sind.

In der Vorschule lernen wir

  • uns in einer größeren Gruppe in schulischer Umgebung zurechtzufinden
  • Vertrauen zu fassen und uns einzubringen (die Patenkinder helfen)
  • Konflikte friedlich zu lösen
  • zu erzählen und zuzuhören
  • mit Schere, Buntstift, Papier, Klebe, Tusche, Knete und diversen anderen Materialien und Werkzeugen umzugehen
  • zu singen, zu tanzen, auf Instrumenten und Theater zu spielen
  • Bewegungen zu koordinieren und gezielt einzusetzen
  • uns mit unser Umgebung und Sachthemen auseinanderzusetzen
  • dass Lernen Spaß bringt (Spiel ist Lernen und Lernen ist Spiel)
  • dass Konzentration und Ausdauer sich lohnen
  • dass Freunde wichtig sind
  • und vieles mehr!

Regelmäßig arbeitet die Vorschule mit der Schulärztin, der Verkehrspolizistin, der Schulzahnärztin und (bei Bedarf) mit der Beratungslehrerin zusammen.

Während des Vorschuljahres finden 3 Elternabende und ein Halbjahresgespräch (Lernentwicklungsgespräch) statt. Elternhilfe bei Aktionen oder als Ausflugsbegleitung ist immer gern gesehen, ist aber kein „Muss“.